Magnetresonanztherapie

Die Magnetresonanztherapie oder auch MRT ist ein bildgebendes Verfahren, welches vor allem in der medizinischen Diagnostik zur Darstellung von Struktur und Funktion der Gewebe und Organe im Körper eingesetzt wird.

In der Orthopädie wird das MRT zur dreidimensionalen Darstellung von gesunden und geschädigten Gelenkstrukturen, Weichteilgeweben, Flüssigkeitsansammlungen und insbesondere zur Bandscheiben- bzw. Unfalldiagnostik verwendet.

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema MRT haben, wenden Sie sich bitte an unsere Praxis.

Terminvereinbarung MRT:
Diagnostikum Berlin im GFK, Mahlsdorfer Strasse 106-107, Haus A, EG, 12555 Berlin
Telefon: 030/ 66 66 65 50